Johnny Depp, Gene Simmons und Co: Charity-Gig

Am Sonntag ging in einer Bowlinghalle in LA die Post ab. Vor 600 Leuten spielte die berühmteste Band der Welt einen guten Zweck. Die Mitglieder: Johnny Depp, Gene Simmons (Kiss), Gilby Clarke (Guns'n'Roses), und Co. Von sieben bis elf in der Nacht rockte die prominent zusammengewürfelte Band die ungewöhnliche Location, am Schluss kamen auch Fans auf die Bühne.

"
— Gene Simmons (@genesimmons)

Am Sonntag ging in einer Bowlinghalle in LA die Post ab. Vor 600 Leuten spielte die berühmteste Band der Welt einen guten Zweck. Die Mitglieder: Johnny Depp, Gene Simmons (Kiss), Gilby Clarke (Guns'n'Roses),  und Co. Von sieben bis elf in der Nacht rockte die prominent zusammengewürfelte Band die ungewöhnliche Location, am Schluss kamen auch Fans auf die Bühne. 

Ohne ein Wort zu sagen soll Johnny Depp auf die Bühne gekommen sein. Er schnallte sich seine Gitarre um und legte los. Einen Song später stieß Gene Simmons dazu, dann ging es erst richtig los. 

Die berühmten Bandmitglieder: 


Johnny Depp
Gene Simmons (Kiss)
Gilby Clarke (Guns'n'Roses)
Nuno Bettencourt (Extreme, Rihanna)
Matt Star (Mr. Big)
Sean McNabb (Dokken)
Bryce Soderberg (Lifehouse)
Steve Ferlazzo (Music Director für Avril Lavigne)
Franky Perez (Apocalyptica)
Davbe Kushner (Velvet Revolver)
Nikka Costa 
Debby Holiday


Ein weitere Überraschung war als die Band "Extreme" sich für einen Auftritt wiedervereinigten und ihren Hit "More Than Words" aus dem Jahr 1991 wieder performten. 

1.000 Dollar pro Kopf: Zehn Fans sangen mit Johnny, Gene und Co

Als Höhepunkt gab es dann Alice Coopers "Schools Out" mit Johnny an der Gitarre und Gene am Bass. Beim letzten Song durften Fans mitmachen: Gene Simmons lud jeden, der bereit ist mehr als 1.000 Dollar zu spenden, auf die Bühne zum Mitsingen ein. Zehn Leute schlugen zu und zückten die Brieftaschen. Gemeinsam gaben sie "Rock and Roll All Nite" von Kiss zum Besten. Mit dabei: Gene Simmons Sohn und seine Tochter. 

Depp und Alice Cooper gründen Band "Hollywood Vampires"

Vergangene Woche ließ Johnny Depp aufhorchen als er bekanntgab, dass er mit Alice Cooper und Gitarrist Joe Perry eine Charity-Band namens "Hollywood Vampires" gegründet hat. Im September soll ein Album rauskommen. Der Erlös soll gespendet werden. 

Die Stars taten sich für die zusammen, die bedürftigen Kindern wichtige Operationen ermöglicht. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen