Johnny Depp jagt die Mörder von Tupac & Biggie

Ein Journalist und ein Cop decken Verbindungen des LAPD zu den Gewaltverbrechen auf. Hier ist die erste Vorschau von "City of Lies".

Im September 1996 wird der Rapper Tupac in Los Angeles erschossen. Einige Monate später fällt auch sein Konkurrent Biggie Smalls einem Anschlag zum Opfer. Reporter Jack Jackson (Forest Whitaker) fragt bei Polizist Russell Poole (Johnny Depp) nach, warum die Ermittlungen ins Leere verlaufen. Die Antwort: Wenn solch aufsehenerregende Morde nicht geklärt werden, dann nur, weil das Los Angeles Police Department kein Interesse daran hat, sie aufzuklären.

Jackson und Poole versuchen, Licht ins Dunkel zu bringen und stechen dabei in ein Wespennest. Schnell wird klar, dass das Schicksal von ganz Los Angeles auf dem Spiel steht. Korruption und Gewalt beherrschen die Stadt in "City of Lies". Der erste Trailer des Thrillers präsentiert sich spannend und düster. Im September startet der Film in den USA, wann der in den österreichischen Kinos zu sehen sein wird, steht derzeit noch nicht fest. (lfd)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
TrailerKinoKinoJohnny Depp

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen