"Joker" knackt magische 1-Milliarde-Dollar Hürde

Der Superschurken-Streifen mit Joaquin Phoenix in der Hauptrolle schreibt mit dem Einspielergebnis Geschichte.
Seit einigen Wochen läuft die düstere Charakterstudie, die die Transformation des psychisch kranken Außenseiters Arthur Fleck (Joaquin Phoenix) in Batmans berüchtigten Widersacher nachzeichnet, weltweit in den Kinos. Fast überall hat der Film eine Altersbeschränkung. In den USA dürfen Teenager unter 17 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen in den Film.

Joker - Trailer



Umso erstaunlicher ist nun der Rekord, den die Comicverfilmung von Todd Phillips am Freitag gebrochen hat. Der "Joker" ist der erste R-Rated-Film, der weltweit mehr als 1 Milliarde Dollar eingespielt hat, so ein Bericht von "Variety".

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Damit überflügelt er "The Matrix Reloaded", den bisherigen Rekordhalter in der R-Rated-Kategorie, bei weitem. Die Fortsetzung des Sci-Fi-Films mit Keanu Reeves in der Hauptrolle spielte 2003 "nur" 830 Millionen Dollar ein.

Nav-Account heute.at Time| Akt:
USAKinoFilmJoaquin Phoenix

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen