Hugo Portisch erhält ein Ehrengrab der Stadt Wien

Die Stadt Wien ehrt Journalisten-Legende Hugo Portisch mit einem Ehrengrab. Das kündigte heute Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) an. 
Die Stadt Wien ehrt Journalisten-Legende Hugo Portisch mit einem Ehrengrab. Das kündigte heute Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) an. Picturedesk
Tief bestürzt über den Tod von Hugo Portisch zeigt sich Stadtchef Michael Ludwig. Und sicherte zu "Portisch erhält ein Ehrengrab der Stadt Wien".

"Mit Hugo Portisch ist einer größten Journalisten verstorben, die jemals in Österreich tätig waren", zeigte sich Wiens Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) heute nach Bekanntwerdendes Todes von Hugo Portisch betroffen. "Wir trauern um den Doyen des österreichischen Journalismus, er war ein Vorbild für Generationen kritischer Journalisten. Keine und keiner erklärte so gut wie er komplizierte politische Zusammenhänge", so Ludwig.

Portisch seit 2018 Ehrenbürger der Stadt, nun erhält er ein Ehrengrab

Ludwig würdigte Portisch "unzerstörbares Europa-Bewusstsein" als eines seiner Markenzeichen. 2018 wurde Hugo Portisch zum Ehrenbürger von Wien. In Anerkennung seiner Leistungen wird er nun von der Stadt mit einem Ehrengrab geehrt, kündigte Ludwig an. "Wien wird diesen großen Menschen, Medienerneuerer und leidenschaftlichen Citoyen niemals vergessen", so Ludwig.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account lok Time| Akt:
Stadt Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen