Jugendbande terrorisierte wochenlang Ottakring

Bild: Jelio Anton Stefanov

Mehr als zehn Delikte wurden auf einmal geklärt: Die Polizei forschte eine Jugendbande aus Ottakring aus. Die 12 Mitglieder sind zwischen 13 und 17 Jahre alt. Auf ihr Konto geht Raub, Diebstahl, Drohung, Körperverletzung.

Wochenlang soll die Bande im Februar und April die Gegend rumd um Koppstraße, Thaliastraße und Stillfriedplatz unsicher gemacht haben. Beamte der Polizeiinspektion Maroltingergasse haben zwölf Verdächtige ausgeforscht und angezeigt, mehr als zehn Delikte gelten als geklärt.

Bei dem angezeigten schweren Raub wurde einem 20-Jährigen auf offener Straße eine Schachtel Zigaretten abgenommen. Vier der Beschuldigten sollen weiters gemeinsam einen 17-Jährigen verprügelt haben, woraus Anzeigen wegen schwerer Körperverletzung resultierten. In einem anderen Fall ging durch Schläge eine Brille kaputt.

APA/red.

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen