Jugendliche Deutsche zündeten Obdachlosen an

Bild: paul prescott - Fotolia.com

Eine unfassbare Gewalttat erschüttert Deutschland. Drei Jugendliche sollen einen Obdachlosen angezündet und mit Hämmern auf den wehrlosen Mann eingeschlagen haben. Das Opfer liegt mit schweren Verletzungen im Spital.

 

Die Burschen im Alter von 15 bis 19 Jahren sollen Freitagabend mit dem Mann in Streit geraten sein. In der Nacht kamen sie auf das Gelände zurück und begannen den dort campierenden Mann zu misshandeln.

Sie steckten die Kleidung des Obdachlosen in Brand und zerrten den Mann in das Feuer. Anschließend schlugen sie mit Hämmern auf ihr Opfer ein. Der schwerverletzte Mann wurde er am Samstagmorgen entdeckt und ins Krankenhaus gebracht. 

Die Täter sind in Haft, sie sollen nicht vorbestraft sein.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen