Ungeschickter Autodieb lässt E-Card in Pkw liegen

E-Card. Symbolfoto
E-Card. SymbolfotoBild: picturedesk.com
Eine Spritztour mit einem gestohlenen Auto wurde einem Teenager-Trio zum Verhängnis. Ein 15-Jähriger und ein Lehrling (17) wurden verhaftet.
Ein Zeuge, der sich bei einem Imbissstand aufhielt, hatte am frühen Mittwochnachmittag die Wiener Polizei verständigt, nachdem ein verdächtiges Auto ohne Kennzeichen, dafür mit stark überhöhter Geschwindigkeit vorbeigerast war. Im Fahrzeug befanden sich laut seinen Angaben mehrere junge Männer.

Im Zuge der Fahndung konnte das Auto in der Oswaldgasse (12. Bezirk) vorgefunden werden. Wie sich herausstellte, war dieses bereits als gestohlen gemeldet. Zeitgleich wurden nur wenige Meter vom dem Pkw entfernt zwei Männer – ein 18-jähriger Österreicher und ein 15-jähriger Mazedonier – angehalten. Die beiden Teenager bestritten vehement, etwas mit der Tat zu tun zu haben. Sie hätten sich das Auto nur ansehen wollen.

Da weder Fahrzeugschlüssel, noch sonstige Gegenstände, die auf eine Tat hindeuten, bei ihnen vorgefunden wurden, wurde die Anhaltung nach erfolgter Identitätsfeststellung beendet.



CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Arbeitskleidung und E-Card vergessen

Mithilfe der Fahrgestellnummer eruierten die Beamten den Fahrzeugbesitzer des gestohlenen Autos, der kurze Zeit später eintraf. Im Pkw wurden dann eine E-Card sowie Arbeitskleidung der beiden zuvor Angehaltenen vorgefunden. Außerdem Dokumente eines Mannes, der seit Februar wegen Pkw-Diebstahls in Haft ist.



Während der Fahrzeugbesitzer und seine Mutter auf den Abschleppdienst des nicht für den Verkehr zugelassenen Autos warteten, bemerkten sie zwei junge Männer, die das Auto beobachteten. Da ihnen das verdächtig vorkam, verständigten sie die Polizei. Beamte konnten die beiden daraufhin anhalten, wobei einer davon der bereits zuvor angehaltene 15-Jährige war, der andere ein 17-jähriger tunesischer Staatsbürger.

Jugendliche verhaftet



Wie sich herausstellte, absolviert der 17-Jährige gerade eine Gastrolehre. Das im gestohlenen Pkw vorgefundene Arbeitsgewand war ihm eindeutig zuzuordnen. Auch die im Auto vorgefundene E-Card des 15-Jährigen deutet eindeutig auf eine Tatbeteiligung hin.

Aus den vorliegenden Gründen wurden beide Männer auf Anordnung der Staatsanwaltschaft festgenommen und befinden sich in Haft. (red)

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
MeidlingNewsWienAutosRaub/DiebstahlLPD Wien

CommentCreated with Sketch.Kommentieren