Unfall in Passail

Jugendliche rutschen mit Moped in Stacheldraht-Zaun

Mehrere Teenager waren am Samstag mit ihren Mopeds im Bezirk Weiz unterwegs. Plötzlich kam ihnen dann ein Traktor mitten auf der Straße entgegen.

André Wilding
Jugendliche rutschen mit Moped in Stacheldraht-Zaun
Die Jugendlichen wurden bei dem Unfall verletzt und liegen im Spital.
Getty Images/iStockphoto (Symbolbild)

Ein 15-jähriger Mofa-Lenker war am Samstag gegen 21.30 Uhr gemeinsam mit zwei weiteren Mofas unterwegs. Am Sozius des 15-Jährigen befand sich ein Freund (14). In einer Linkskurve kam ihnen dann ein Traktor entgegen.

Mit Fernlicht unterwegs

Das Fahrzeug dürfte laut Polizei Steiermark dabei genau in der Mitte der Fahrbahn mit Fernlicht gefahren sein. Die Jugendlichen versuchten daraufhin dem Traktor mit ihren Mofas auszuweichen.

Der 15-Jährige kam dennoch aufgrund des Ausweichmanövers zu Sturz und rutschte gemeinsam mit dem Mitfahrer in einen dort befindlichen Holzzaun mit Stacheldraht, berichtet die Polizei.

Traktor fuhr weiter

Der Lenker erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit dem Rettungsdienst in das LKH Graz – Kinderklinik überstellt. Der Mitfahrer blieb unverletzt. Der Traktorfahrer habe laut Zeugen kurz angehalten und danach seine Fahrt aber wieder fortgesetzt.

Derzeit gibt es keine Anhaltspunkte zum fahrerflüchtigen Traktorlenker. Die Ermittlungen dahingehend laufen.

1/61
Gehe zur Galerie
    <strong>24.07.2024: "Die Pandemie der Ungeimpften war ein Fehler".</strong> Protokolle des Robert-Koch-Instituts (RKI) sorgten vor Wochen für Aufregung. Nun gibt es sie auch ungeschwärzt. <a data-li-document-ref="120049492" href="https://www.heute.at/s/die-pandemie-der-ungeimpften-war-ein-fehler-120049492">Ein Experte schätzt die Brisanz ein &gt;&gt;&gt;</a>
    24.07.2024: "Die Pandemie der Ungeimpften war ein Fehler". Protokolle des Robert-Koch-Instituts (RKI) sorgten vor Wochen für Aufregung. Nun gibt es sie auch ungeschwärzt. Ein Experte schätzt die Brisanz ein >>>
    Screenshot ORF

    Auf den Punkt gebracht

    • Ein 15-jähriger Mofa-Lenker und sein 14-jähriger Freund waren in einen Unfall verwickelt, als sie einem Traktor ausweichen mussten, der mit Fernlicht in der Mitte der Fahrbahn fuhr
    • Der Mofa-Lenker wurde verletzt und ins Krankenhaus gebracht, während der Traktorfahrer nach dem Unfall weiterfuhr
    • Die Polizei ermittelt noch
    wil
    Akt.