Julian Le Play lädt zu Insta-Konzerten ein

Gegen die Isolierung gibt es so manches Geheimrezept: Zum Beispiel die Insta-Konzerte von Julian Le Play.
Jeden Tag um 18 Uhr steht Österreich am Fenster und singt, klatscht und applaudiert. Alles nur um gemeinsam gegen das Corona-Virus Solidarität zu demonstrieren. Radio Wien spielt täglich um 18 Uhr die inoffizielle Ösi-Hymne von Reinhard Fendrich "I am from Austria" und zusätzlich dreht jetzt auch noch die Polizei bei der Streife die Musik laut auf.



Schöne Zeichen setzen, Danke sagen, Talente teilen



CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Auch "Heute" hat sich bei allen "Systemerhaltern" in bedankt und zusätzlich gibt es auf Instagram einige Österreicher, die dafür sorgen, dass Unterhaltung auch in Zeiten von Quarantäne zu uns nach Hause kommt.

Allen voran gibt es hier Julian Le Play, der deutschsprachige Sänger aus Wien, der täglich auf seinem Instagram-Account zu Live-Sessions einlädt. Ein Geheimtipp also - und perfekt für das Wochenende lädt er sich auch noch andere Sänger ein und performt mit ihnen online und live - jeweils Samstag, Sonntag, Dienstag und Donnerstag um 18 Uhr.

Am Sonntag, den 22. März singt mit ihm - Nathan Trent:



Am Dienstag, den 24. März ist Conchita Live dabei:



Am Donnerstag, den 26. März kommt die goldene Stimme Mathea:



Am Samstag, den 28. März gibt es ein Wohnzimmerkonzert.



Am Sonntag, den 29. März kommt die Sängerin Ina Regen:



Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
ÖsterreichNewsCommunityInstagramKonzert

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen