Junge Kicker prallen zusammen, beide im Spital

Bei einem Jugend-Fußballmatch wurden zwei Spieler schwer verletzt.
Bei einem Jugend-Fußballmatch wurden zwei Spieler schwer verletzt.Bild: iStock
Schlimmer Unfall in Tirol: Bei einem Fußball-Match unter Jugendlichen prallten zwei Spieler auf dem Feld zusammen. Sie wurden so schwer verletzt, dass sie ins Spital gebracht werden mussten.
Bei einem Jugend-Fußballspiel im Sportzentrum in Zirl (Tirol) hat es am Samstagnachmittag einen schweren Unfall gegeben. Zwei Spieler prallten auf dem Feld gegeneinander. Beide wurden verletzt.

Wie schwer die Verletzungen der jungen Fußballer sind, ist nicht bekannt. Die jungen Kicker wurden von der Rettung versorgt und ins Krankenhaus gebracht.

Weil bei dem Spiel viele Jugendliche als Zuschauer dabei waren und den schweren Zusammenprall mitverfolgten, musste ein Kriseninterventionsteam des Roten Kreuzes angefordert werden.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Auch eine Polizeistreife rückte aus, es sei aber kein polizeirelevanter Einsatz gewesen, teilte die Pressestelle mit.

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
ÖsterreichNewsTirolUnfall

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren