Junge Lenkerin (20) landete mit Pkw im Acker

Die junge Lenkerin landete nach einem Ausweichmanöver im Acker.
Die junge Lenkerin landete nach einem Ausweichmanöver im Acker.FF St. Leonhard/Forst
Die Frau musste einem entgegenkommenden Fahrzeug auf der B215 bei St. Leonhard (Melk) ausweichen. Sie kam von der Straße ab und landete in einem Feld.

Auf der B215, der "Melker Straße" war eine Pkw-Lenkerin in Richtung St. Leonhard unterwegs. In einer Kurve wollte sie einen vor ihr fahrenden Lkw überholen. Als sie mit ihrem Wagen schon über der Mittellinie war, sah sie einen Pkw entgegenkommen. Die Lenkerin bremste und reihte sich wieder hinter dem Lastwagen ein.

Lenkerin legte Vollbremsung hin

Doch auch die entgegenkommenden Lenkerin legte eine Vollbremsung hin. Sie verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam von der Straße ab. Die 20-Jährige kam in einem Acker zum Stillstand. Die Polizei und die Feuerwehr wurden zum Unfallort alarmiert. Die junge Frau gab bei der Polizei an keine Schmerzen zu spüren. Doch ein paar Stunden später musste sie mit der Rettung ins Spital gebracht werden. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account hot Time| Akt:
UnfallFeuerwehreinsatzPolizeieinsatzSt. Leonhard am Forst

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen