Junge ÖVP bekommt neuen Generalsekretär aus Tirol

Florian Dagn (23) übernimmt von Laura Sachslehner
Florian Dagn (23) übernimmt von Laura SachslehnerÖVP
Wechsel wenige Wochen nach der Wien-Wahl bei der Jungen Volkspartei: Florian Dagn (23) wird neuer Generalsekretär. Er folgt Laura Sachslehner nach.

Er ist Namensvetter eines nordischen Kombinierers – und mit ihm soll die Junge ÖVP zu neuen Erfolgen segeln: Ab sofort übernimmt der 23-jährige Tiroler Florian Dagn die Aufgabe des Generalsekretärs der JVP. Er übernimmt diese Aufgabe von Laura Sachslehner (26), die im Rahmen der Wien-Wahl ein Grundmandat für die Volkspartei im Bezirk Landstraße erzielen konnte und sich somit neuen politischen Herausforderungen stellt.

Schnöll wünscht viel Erfolg

"Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Florian Dagn in der neuen Position und wünsche ihm alles Gute und viel Erfolg für diese verantwortungsvolle Aufgabe. Darüber hinaus möchte ich meiner langjährigen Wegbegleiterin Laura Sachslehner alles Gute und viel Erfolg für ihre neue Aufgabe im Wiener Landtag wünschen“, so Stefan Schnöll, Bundesobmann der Jungen ÖVP.

Florian Dagn: "Ich freue mich auf die neue Aufgabe und bedanke mich für das Vertrauen."

Dagn engagiert sich bereits seit einigen Jahren in der JVP – zuletzt als Internationaler Sekretär in der Bundesleitung der Jungen ÖVP. In einer ersten Reaktion sagt er: "Ich freue mich auf die neue Aufgabe und bedanke mich für das Vertrauen, das mir von der Bundesleitung der JVP entgegengebracht wird. Meiner Vorgängerin möchte ich alles Gute für ihre neuen Herausforderungen wünschen und bedanke mich für ihre Arbeit in den letzten Jahren für die Junge ÖVP."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
ÖVP

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen