Junge Polizisten retten Pensionist aus Flammen

Bild: Denise Auer

Die Polizei, dein Freund und Lebensretter: Zwei junge Beamte holten am Dienstag einen 79-Jährigen aus seiner brennenden Wohnung in Margareten. Er hatte Essen im Rohr vergessen.

Cemil Tosun (27) und Fabian Nentwich (25) sind Favoritens Helden: Als die beiden Polizeibeamten am Dienstag zu einer brennenden Wohnung in der Anzengrubergasse  28 kamen und einen regungslosen Körper im Inneren sahen, stürzten sie selbstlos in die Wohnung. Sie zerrten einen 79-Jährigen durch die Flammen auf den Gang. "Wir haben instinktiv gehandelt", erzählen sie. Der Mann wurde ins Spital gebracht und ist außer Lebensgefahr.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen