Junge Zillertaler laden zum ersten Drive-In-Konzert

Im Vorjahr waren 8.500 Besucher beim JUZI-Open Air dabei. Heuer werden es etwas weniger.
Im Vorjahr waren 8.500 Besucher beim JUZI-Open Air dabei. Heuer werden es etwas weniger.Die jungen Zillertaler / OTS
Das große JUZI-Open Air im August fiel Corona zwar zum Opfer, doch die Jungen Zillertaler lassen ihre Fans in diesem Jahr nicht im Stich.
von
Jochen Dobnik

Unter normalen Umständen würde auch heuer wieder das große JUZI-Open Air im August stattfinden. Doch aufgrund der Corona-Krise mussten die Jungen Zillertaler ("So a schöner Tag (Fliegerlied)") improvisieren. Am 15. August findet daher das allererste Drive-in JUZI-Sommerkonzert in Rotholz (Bezirk Schwaz), einer Nachbargemeinde von Strass in der Silberregion Karwendel statt.

Auch Traktoren willkommen

Drive-in? Das funktioniert in etwa so wie Autokino (aber auch die Anreise mit dem Traktor ist erlaubt), bloß ohne Kino. Markus, Daniel und Michael spielen live, den Sound gibt´s direkt über das Autoradio auf die Ohren. Im Vorjahr waren 8.500 Besucher vier Tage lang bei der "Party des Jahres" dabei. Heuer werden es aufgrund der Corona-Bestimmungen weniger, das Ticketkontingent ist daher auch stark limitiert.

Aufgrund der behördlichen Auflagen findet diese Car-Antäne-Veranstaltung, die Willkommensfeier "Hallihallo!" am 14. August und die kleine "After-Show-Feier" mit DJ Alex nach dem Konzert am 15. August unter strengen Auflagen statt. Alle weiteren Infos dazu gibt's HIER auf der Website der Jungen Zillertaler.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. dob TimeCreated with Sketch.| Akt:
CoronavirusKonzertTirolSchwazSonyAuto

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen