Jungeltern sterben in Wrack, nur ihr Baby überlebt

Tödlicher Unfall am 4. August 2021 in Eschenburg-Simmersbach, Hessen.
Tödlicher Unfall am 4. August 2021 in Eschenburg-Simmersbach, Hessen.Thomas Naumann / dpa / picturedesk.com
Der Pkw des Paares aus Hessen knallte frontal gegen einen Lastwagen – die jungen Eltern eines zehn Monate alten Babys hatten keine Chance.

Das tödliche Drama ereignete sich am Mittwoch auf einer Bundesstraße in Mittelhessen. Ein junges Paar – er 28, sie 26 – aus der nahen Gemeinde Biedenkopf kamen bei dem Frontalzusammenstoß mit einem tonnenschweren Lastwagen bei Simmersbach ums Leben.

Das Baby der beiden, das mit im Auto gesessen hatte, überlebte, musste aber mit schweren Verletzungen, darunter Knochenbrüche, in ein Krankenhaus gebracht werden. Sein Zustand soll deutschen Medien zufolge aber stabil sein.

So kam es zu dem Horror-Crash

Wie erste Ermittlungen der deutschen Polizei ergaben, soll der Seat des Paares aus bisher ungeklärter Ursache plötzlich auf die Gegenfahrbahn geraten sein. Der entgegenkommende Lastwagen konnte weder stoppen noch ausweichen und prallte frontal gegen den Pkw.

Die frischgebackenen Eltern hatten keine Chance und starben in den Trümmern ihres total zerstörten Wagens.

Der Lkw touchierte in weiterer Folge noch ein anderes Auto, das hinter dem Wagen der verunglückten Familie unterwegs war. Auch die drei Insassen, darunter soll auch ein fünf Jahre altes Kind, sollen leicht verletzt worden sein.

Der unkontrollierbare Sattelschlepper ratterte im Anschluss eine Böschung hinunter und stürzte um. Dabei wurden auch der Trucker leicht und seine Beifahrerin schwer verletzt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rcp Time| Akt:
VerkehrsunfallTodesfallDeutschlandKinderHessen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen