Junger Radler grapscht Joggerin bei Fahrt auf Po

Der Radfahrer griff der Joggerin auf den Po
Der Radfahrer griff der Joggerin auf den PoBild: iStock (Symbolbild)

Ein Jugendlicher hat am Donnerstag in Fügen (Zillertal) eine Joggerin sexuell belästigt. Danach ergriff mit seinem Rad die Flucht. Nun fahndet die Polizei nach dem Täter.

Der Teeanger fuhr zwischen 18.15 Uhr und 18.30 Uhr mit seinem Mountainbike in Fügen Kleinboden im Bereich des Eichenweges hinter der Joggerin nach.

Er sprach die Frau an und griff auf den Po, so die Polizei. Die Joggerin schubste den Burschen umgehend von sich weg, worauf dieser flüchtete.

Täterbeschreibung

Die Frau konnte der Polizei eine detaillierte Personenbeschreibung des Täters geben. Nun sucht die Polizei nach dem Jugendlichen.

Der Radfahrer soll zwischen 14 und 16 Jahre alt gewesen sein. Er hatte braune kurze Haare und braune Augen. Er war mit einem hellen T-Shirt, Shorts bekleidet und trug einen auffällig bunt gestreiften Rucksack (pink, grün, gelb, türkis).

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Strass im Zillertal unter der Telefonnummer 059133/7255.



(wil)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Antonia aus TirolGood NewsMaria Theresia von ÖsterreichPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen