Jungvogel steckte im Rohr fest, Feuerwehr rettete ihn

Ein Floriani rettete den jungen Vogel aus dem Rohr.
Ein Floriani rettete den jungen Vogel aus dem Rohr.FF Wr. Neustadt
Der kleine Vogel steckte in einem Abfallrohr einer Dachrinne in Wr. Neustadt fest. Die Hausbesitzer alarmierten die Feuerwehr. 

Hilflos steckte ein kleiner Vogel in einem Rohr einer Dachrinne eines Hauses in Wr. Neustadt fest. Der kleine Kerl zwitscherte ganz aufgeregt. Die Bewohner hörten seine kläglichen Laute und alarmierten die Feuerwehr.

Der kleine Kerl nach seiner Rettung.
Der kleine Kerl nach seiner Rettung.FF Wr. Neustadt

Jungvogel ist aus dem Nest gefallen

Sofort eilten diese zum Einsatzort. Die Feuerwehr baute das Abfallrohr auseinander und rettete das Jungtier aus dem dunklen Loch. Der Vogel dürfte von einem Nest oberhalb der Dachrinne gefallen sein und im Abfallrohr der Rinne gelandet sein. Nachdem sich das Tier in den behutsamen Händen von Floriani Fabio einige Minuten erholt hatte, startete der Jungvogel zu einigen Flugversuchen. Das Tier flatterte davon und kam in einem benachbarten Garten unter.

Feuerwehrmitglied Fabio und sein geretteter Schützling.
Feuerwehrmitglied Fabio und sein geretteter Schützling.FF Wr. Neustadt
CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account hot Time| Akt:
FeuerwehreinsatzWiener NeustadtTiere

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen