Justin Bieber rechnet in neuem Clip mit Selena Gomez ab

Hat da einer die Trennung von seiner Liebsten nicht verkraftet? Das könnte man meinen, sieht man sich Justin Biebers neues Musikvideo "Where Are Ü Now" an. Denn was zuerst wie eine Liebeserklärung an seine ehemalige Flamme Selena Gomez aussieht, markiert dann das endgültige Ende der Beziehung zu der 22-Jährigen.

Hat da einer die Trennung von seiner Liebsten nicht verkraftet? Das könnte man meinen, sieht man sich Justin Biebers neues Musikvideo "Where Are Ü Now" an. Denn was zuerst wie eine Liebeserklärung an seine ehemalige Flamme Selena Gomez aussieht, markiert dann das endgültige Ende der Beziehung zu der 22-Jährigen.

Es ist die Minute 3:42 des Videos, bei der Bieber die versteckte Botschaft in den Clip geschmuggelt hat. Zuerst sieht man die Worte "I Want You To Know: Jelena 5ever", bevor diese dramatisch durchgestrichen werden. "Jelena", so wurde das Paar Justin und Selena von vielen Fans genannt. Das Video wird von vielen nun als Zeichen dafür gesehen, dass die On-Off-Beziehung nun endgültig Geschichte ist.

In "Where Are Ü Now" gibt es aber noch andere Botschaften. So verpasst sich Justin selbst Hörner und Heiligenschein - und viele Fans wissen nicht ganz, was sie mit dem ruckelig, bunten Clip wirklich anfangen sollen. "Where Are Ü Now" enstand übrigens in Zusammenarbeit mit den DJs Skrillex und Diplo - und wurde kurz vor der offiziellen Veröffentlichung bereits geleakt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen