Justin Bieber zeigt seinen Penis

Bild: Instagram/Justin Bieber

Mit der neusten Kampagne des Mode-Labels Calvin Klein sorgte Justin Bieber (20) für Getuschel. Für die Fotostrecke wurde der Star nur in Boxershorts abgelichtet. Mädchenfatansien wurden dadurch angeheizt. Doch als die unretuschierten Fotos aufgetaucht sind, behaupteten böse Zungen, dass Biebers Penis gar nicht so groß sei. Jetzt will er das Gegenteil beweisen.

Die lasziven Fotos von Calvin Klein werden immer heiß erwartet. Schon  David Beckham  (39) ließ mit seinem prall gefüllten Höschen Frauenmünder offen stehen. JB ergreift diese Möglichkeit nun, um zu zeigen, wie männlich er mittlerweile ist.

Nach dem großen WOW-Effekt kamen die Gerüchte: Das Shooting-Team soll in Bezug auf die Muskeln und Penisgröße des Sängers nachgeholfen haben. Eine Schande! Kein Mann lässt so etwas auf sich sitzen! Bieber holt sofort zum Gegenschlag aus und beweist, dass er gut bestückt ist.

 



 


Una foto publicada por Justin Bieber (@justinbieber) el Ene 14, 2015 at 12:01 PST




"Photoshop LOL" ist das schlichte Kommentar, das Justin zu dem sexy Instagramfoto schreibt. Darauf zu sehen ist er selbst, nur mit einem weißen Handtuch um die Hüften geschlungen. Spätestens, wenn man die deutliche Wölbung seines Intimbereichs sieht, kommen Fans in Wallung. Damit will er beweisen: Ich bin ein ganzer Kerl!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen