Geht er fremd? Timberlake turtelt mit seiner Kollegin

Fremdgehgerüchte um Justin Timberlake: Der verheiratete Sänger ging nach einem Dreh mit einer Kollegin auf Tuchfühlung.

Geht Justin Timberlake seiner Ehefrau Jessica Biel (seit 2012 verheiratet) etwa fremd? Neueste Paparazzi-Fotos werfen Fragen auf.

Justin, wo ist dein Ehering?

Der britischen Zeitung "The Sun" liegen Fotos des Musikers vor, auf denen er mit seiner Schauspielkollegin Alisha Wainwright ("Raising Dion") auf Tuchfühlung geht. Die Fotos zeigen die beiden auf einem Balkon in einer Bar in New Orleans. Erst legt er ihre Hand auf sein Knie, dann beginnt sie sein Knie zu streicheln. Auf einem anderen Bild hält er Händchen mit ihr. Seinen Ehering scheint er nicht zu tragen.

Timberlake war betrunken

Rund 40 Minuten sollen Timberlake und Wainwright auf dem Balkon alleine gewesen sein. Die beiden hatten sich nach den Dreharbeiten zu ihrem Film "Palmer" auf ein paar Drinks getroffen. Der 38-Jährige soll völlig betrunken gewesen sein. "Sie haben sich die ganze Zeit angelächelt und gelacht", so ein Insider.

Eine andere anonyme Quelle wiederum meint an den Gerüchten sei nichts dran: "Zwischen Justin und Aisha läuft nichts. Alle Schauspieler sind dort und sie hängen gerne zusammen rum. Sie waren in der Öffentlichkeit und es nichts Unanständiges passiert."

Über zehn Jahre zusammen

Biel und Timberlake sind seit 2007 ein Paar. 2012 gaben sie sich das Ja-Wort. Drei Jahre später kam ihr gemeinsamer Sohn Silas Randall auf die Welt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Dancing StarsJaeden LieberherJustin Timberlake

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen