Juventus Turin spielt auf der Gugl

Bild: privat

Das ist ein echter Testspiel-Kracher! Italiens Rekordmeister Juventus Turin spielt am 14. August im Linzer Stadion gegen den FC Köln. Für die Deutschen, trainiert vom Österreicher Peter Stöger, ist es der letzt Test vor dem Auftaktmatch im DFB-Pokal.

Ob Gianluigi Buffon, Weltmeister Sami Khedira, der Franzose Paul Pogba (Marktwert: 70 Mio. Euro) oder Ex-Bayern-Star Mario Mandzukic – der italienische Rekordmeister Juventus Turin ist gespickt mit Weltklasse- Spielern. Und genau diese Superstars kommen nach Linz.

Am 14. August (18.30 Uhr) testet die alte Dame, wie Juventus oft genannt wird, auf der Gugl gegen den deutschen Bundesligisten FC Köln. Die Partie findet im Rahmen eines Trainingslagers der beiden Vereine statt. Peter Stöger, Ex-Teamspieler Österreichs, ist bei den Kölnern Trainer. Er sagt: "Wir treffen auf ein Team mit vielen Stars. Das Spiel ist ein echtes Highlight und der Höhepunkt unserer Testspielserie im Sommer. Wir freuen uns sehr auf diese Partie.“

Das Duell hat bisher vier Mal gegeben

Das Duell zwischen der „alten Dame“ aus Norditalien und dem FC hat es in Pflichtspielen bisher viermal gegeben. Sowohl 1971 (2:0 und 1:1) als auch 1990 (3:2 und 0:0) setzte sich Juve jeweils im Halbfinale des UEFA-Pokals, dem Vorläufer der Europa League, nach Hin- und Rückspiel durch.

Das hochklassige Duell ist für die Kölner der letzte große Test vor dem Pokalspiel beim BFC Preussen (20./21. August). Da auch die Italiener am 20. August in die Saison starten, wird auch Juventus mit allen Stars vertreten sein.

Mehr Storys auf bei Facebook

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen