Juwelierräuber wurde in Wels vor Geschäft gefasst

Das ging ganz schnell! In Wels wollte ein Mann einen Juwelier ausrauben. Allerdings kam der Täter nicht weit, er wurde rasch geschnappt.

Noch ist unklar, was genau passiert ist. Denn es ist eine eher ungewöhnliche Geschichte. Fest steht, dass die Welser Polizei in den frühen Abendstunden einen Mann verhaftet hat.

Der Täter soll gegen 18.00 Uhr das Juweliergeschäft in der Bahnhofstraße in der Welser Innenstadt betreten und als er gemerkt hat, dass mehrere Kunden im Geschäft sind dieses fluchtartig wieder verlassen haben. Der Besitzer löste dennoch Alarm aus.

Die Polizei ging zunächst von einem versuchten Raubüberfall aus.

Ungewöhnlich: Wenig später tauchte der Maskierte wieder in der Nähe des Juweliers auf, wo er dann von sofort festgenommen werden konnte.

Nun wird der Mann verhört.



(gs)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
WeltwocheGood NewsOberösterreichPolizeieinsatzÜberfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen