Kabarettfestival der Stars im Wiener Rathaus

Das Wiener Kabarettfestival geht 2013 zum dritten Mal über die Bühne und zwar in der denkbar besten Location. Im Arkadenhof des Wiener Rathauses strapazieren Österreichs größte Kabarettstars die Lachmuskeln der Zuschauer.

Von Montag, den 22. bis Samstag, den 27. Juli heißt es sechs Abende lang wieder Bühne frei und Lachen für einen guten Zweck. 2013 mit dabei: Weinzettl & Rudle, Eckel & Lainer, die Kernölamazonen, Viktor Gernot, Heilbutt & Rosen, Andreas Vitasek, Nadja Maleh, Lukas Resetarits, Steinböck & Strobl, Stipsits & Rubey, Christoph Spörk.

Jeden Tag treten zwei Acts auf, dabei wird immer ein Star mit einem Newcomer gepaart. Im Hof des Rathauses kann man sich zusätzlich mit allerhand Köstlichkeiten den Bauch vollschlagen oder einfach ein Gläschen vor oder nach der Vorstellung heben.

Ein Teil des Erlöses kommt einem guten Zweck zugute.

Das komplette Programm:

Montag 22. Juli

Eckel & Lainer "99"

Weinzettl & Rudle "Kalte Platte"

Dienstag 23. Juli

Viktor Gernot "Ein Blind Date"

Kernölamazonen "Liederliebesreisen:reloaded" (Preisträgerinnen des Newcomer-Wettbewerbs 2012)

Mittwoch, 24. Juli

Andreas Vitasek "War da was?"

Heilbutt & Rosen "Liebe, Lust, Alltagsfrust"

Donnerstag, 25. Juli

Lukas Resetarits "Un Ruhe Stand"

Nadja Maleh "Jackpot"

Freitag, 26. Juli

Stipsits & Rubey "Triest"

Steinböck & Strobl "Tralala Special"

Samstag, 27. Juli

Viktor Gernot "Ein Blind Date"

Christof Spörk "Edelschrott"

Einlass ist jeweils um 18 Uhr, der Beginn um 19.30 Uhr. Voraussichtliche Dauer bis ca. 22.30 Uhr

Tickets gibt es unter

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen