Kabarettistin Monika Gruber liebt Österreicher

Tom Walek und Monika Gruber beim Wandertalk
Tom Walek und Monika Gruber beim WandertalkBild: Hitradio Ö3
Die bayerische Kabarettistin hält ihr Privatleben gerne privat - im Wandertalk mit Tom Walek ließ die 47-Jährige jedoch ein wenig tiefer blicken.
Die Bayrische Kabarettistin Monika Gruber, die schon mit Michael Niavarani und Viktor Gernot auf Tournee war und viele Österreichische Hallen gefüllt hat, zeigte am Sonntag Ö3-Moderator Tom Walek ihre Heimat.

Sie wandern nahe des Tegernsees auf den 1.506 Meter hohen Stümpfling.

Das Herz auf der Zunge

„Ich habe zu vielen Dingen eine klare Haltung und scheue mich nicht – auch wenn's vielleicht nicht jedem gefällt – das kund zu tun. Und ich glaube, vielleicht erwartet man das auch ein Stück weit von jemandem wie mir, der immer das Herz auf der Zunge trägt und der eigentlich immer dafür stand oder steht, das er das sagt, was er denkt. Und außerdem bin ich 47, ich scheiß mir nix mehr.", lacht Gruber im Wandertalk.

CommentCreated with Sketch.4 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Facebook? Nein, danke!

Außerdem erzählt Monika Gruber, dass sie mit Social Media nicht viel anfangen kann: „Früher hat es Berufe gegeben, da haben Leute irgendwas gelernt. Die waren Schreiner, Kosmetikerin, Friseurin und heute sind's Blogger und Influencer – Influenza das war früher eine Krankheit – heute ist das ein Beruf!"

Gruber liebt einen Österreicher

Seltenheitswert hat es auch, dass Gruber über ihr Privatleben spricht. Zwar verrät sie nicht viel, doch Walek kann der bayerischen Kabarett-Queen doch ein paar Details entlocken.

„Wenn man mit dem falschen zusammen ist, dann ist man einsamer, als wenn man alleine ist. Das ist ein ganz schreckliches Gefühl, wenn man neben jemandem sitzt, liegt, steht und man denkt sich ‚eigentlich sollte ich da nicht sein'. Das ist wirklich furchtbar!"

Und über ihren neuen Freund verrät sie: „Ja, es geht mir gut, er ist Österreicher und recht viel mehr sag ich auch nicht – privat ist privat, Bier ist Bier und Schnaps ist Schnaps, Dienst ist Dienst. Das eine Leben ist auf der Bühne und das andere ist mein Privatleben, aber wie gesagt – danke mir geht es gut!"



(vaf)

Nav-AccountCreated with Sketch. vaf TimeCreated with Sketch.| Akt:
ÖsterreichInterviewPromisMonika Gruber

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema