Kabarettkarten für Andreas Ferner zu gewinnen

"Heute" verlost 3x2 Karten für das neue Programm "Chill amal, Fessor!" von und mit Andreas Ferner am 02. März im Wiener "Aera".

Event: "Chill amal, Fessor!" - Kabarettabend mit Andreas Ferner

Datum: Montag, 02. März 2020, 20 Uhr

Location: Aera, Gonzagagasse 11, 1010 Wien

Web: www.aera.at

Chillige Bildungsreform: Neues Programm von Andreas Ferner, Österreichs lustigstem Lehrer

In seinem neuen Programm lässt Ferner nichts aus, worüber Schüler und Eltern lachen und Lehrer Sorgenfalten bekommen – und vice versa. Abseits aller "Political Correctness" gibt er unverblümte Einblicke in den Schulalltag und zeigt schonungslos, was sich hinter den geschlossenen Türen der Konferenz- und Klassenzimmer abspielt.

Im Ibiza-Style deckt er auf, was Lehrer wirklich über Insta-Influencer und Helikoptereltern denken und erklärt, warum ihm die Datenschutzgrundverordnung nicht streng genug sein könnte: WhatsApp als Dauerbegleiter im Unterricht macht den Pausenklatsch fast unnötig. Als Diskussionsgruppe mit den Eltern wird der Messenger zum digitalen Super-GAU, der die Work-Life-Balance auf ein unerträgliches Minimum reduziert.

Ferners neues Programm "Chill amal, Fessor!" ist die Oberstufe des Lachens und bringt die humoristische Perspektive, die in der Schul- und Bildungsdiskussion viel zu oft fehlt. Ein Besuch der Doppelstunde in Lachübungen sollte dieses Jahr definitiv am Stundenplan stehen!

Mehr über Andreas Ferner erfährst du hier: www.andreasferner.at

Das Gewinnspiel ist aktiv bis Montag, 24. Februar 2020, 23:59 Uhr. Die Gewinner werden per Mail verständigt. Barauszahlung und Rechtsweg sind ausgeschlossen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenGewinnspielSzeneKultur

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen