Kaisermühlen-Tunnel nach Autobrand gesperrt

Feuerwehr-Einsatz auf der A22 in Richtung Graz.
Feuerwehr-Einsatz auf der A22 in Richtung Graz.Bild: Leserreporter
Zur Mittagszeit kam es auf der A22 in Richtung Graz kurz vor dem Kaisermühlen-Tunnel zu einem Autobrand. Die Feuerwehr rückte zum Einsatz aus.

Kurz vor 12 Uhr kam es am Mittwoch zu einem Autobrand auf der Donauufer Autobahn (A22) in Richtung Graz. Ein Pkw fing am Anfang des Kaisermühlen-Tunnels an zu brennen. Der starke Rauch breitete sich im Tunnel aus.

Die Feuerwehr rückte sofort zum Brandbekämpfung aus, die Wiener Polizei sperrte kurzzeitig die Autobahn. Der Einsatz dauerte etwa eine Viertel Stunde. Fahrzeuge musste vor dem Tunnel abfahren und ausweichen. Kurz nach 12 Uhr war die Autobahn wieder frei befahrbar.

(mz)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenCommunityAutobahn

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen