Kanye überrascht Kim mit Wohnung um 14 Millionen

Da hat zu Weihnachten jemand die dicke Brieftasche gezückt: Kanye West schenkt seiner Frau eine Luxusbleibe in Miami.

Über 12 Millionen Euro (14 Mio. Dollar) blätterte Kanye für das Luxusappartment hin. Im Dezember soll er alles ganz geheim besichtigt haben, um Kim damit zum Weihnachtsfest zu überraschen.

4 Schlafzimmer, 5,5 Bäder

Die Wohnung liegt im 18-stöckigen Glasturm Faena House, designt vom Stararchitekten Norman Foster. Die "Absteige" ist 440 Quadratmeter groß, hat einen Riesenbalkon, der um die Wohnung geht, vier Schlafzimmer und 5,5 Bäder.

Ebenfalls im Kaufpreis enthalten ist die Mitbenützung des privaten Fitnesscenters, des Spas, Pools und der Tiefgarage. Gegen unangemeldete Gäste gibt es einen Concierge.

In bester Gesellschaft

Die Nachbarn können sich sehen lassen, wie "pagesix" berichtet. Goldman Sachs Chef Lloyd Blankfein, Hedgefund-Milliardär Ken Griffin und Len Blavatnik, einer der Faena-Tower-Bauherren, haben dort schon eine Adresse. Der Turm hat den Beinamen "Billionaire Beach Bunker".

Gute Wertanlage um hohen zweistelligen Millionenbetrag

Über den Kaufpreis wurde nichts verraten. Doch Ken Griffin zahlte für sein Penthouse 60 Millionen Dollar und warf es später um 73 wieder auf den Markt.

Kim kann noch "nein" sagen

Kanye ging auf Nummer sicher und wird erst im Jänner unterschreiben. Falls Kim am neuen Domizil etwas auszusetzen hat, kann er also immer noch nein sagen. (lam)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
PeopleDancing StarsKim Kardashian

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen