Kanye West verschiebt Australien Tour um 4 Monate

Bild: Condé Nast

Wie nun bekannt wurde muss der US-Rapper Kanye West seine geplante Australien Tour verschieben. Grund dafür sind angebliche Probleme bei der Produktion.

Wie nun bekannt wurde muss der    seine geplante Australien-Tour verschieben. Grund dafür sind angebliche Probleme bei der Produktion.

Die Tour mit sieben Konzerten in Australien war für Mai 2014 geplant, nun hat das Plattenlabel bekannt gegeben, dass "unerwartete zeitliche Schwierigkeiten" bei der Produktion aufgetreten seien und der 36-jährige Rapper seine "Yeezus-Tournee" deswegen erst im September starten kann. Auch für Deutschland waren drei Konzerte geplant, diese sind aber vor drei Tagen ebenfalls auf unbestimmte Zeit verschoben worden. Als Trost für seine Fans soll die neue Platte zumindest noch heuer erscheinen.

Hochzeit mit Kim

Die für den Sommer vorgesehene Hochzeit mit Freundin und wird wohl nicht verschoben. Die Einladungen seien mittlweile verschickt worden. Am 24. Mai sollen sich der 21-fache Grammy Gewinner und Kardashian in Paris das Ja-Wort geben. Für seine etwa 200 Gäste hat das glückliche Paar ein ganzes Hotel gemietet, bei dem einige Suiten bis zu 5.000 Euro pro Nacht kosten sollen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen