Kardashian und West: Seperate Bankkonten

Die zweifachen Eltern Kim Kardashian (35) und Kanye West (38) ziehen es Berichten zufolge vor, ihr Geld nicht in einen Topf zu schmeißen, sondern hübsch separat zu wirtschaften. Währenddessen machen Scheidungsgerüchte die Runde, allerdings geht es wohl nicht ums Geld.

Die zweifachen Eltern (38) ziehen es Berichten zufolge vor, ihr Geld nicht in einen Topf zu schmeißen, sondern hübsch separat zu wirtschaften. Währenddessen machen Scheidungsgerüchte die Runde, allerdings geht es wohl nicht ums Geld.

It-Girl Kim Kardashian West und ihr Mann Kanye West teilen vieles miteinander: den Nachnamen, Kinder und ihre Liebe zu Fashion und Rampenlicht. Doch wenn es ums Geld geht, dann herrscht im hause West strikte Trennung. Ein gemeinsames Bankkonto haben die beiden nämlich nicht.

Ein Insider verriet dem "People"-Magazin: "Sie machen viel Geld und das Geld ist auch nicht das Problem. Sie halten ihre Konten separat, er spricht von seinem Geld und ihrem Geld."

Sein Geld scheint derzeit nicht mehr in Hülle und Fülle vorhanden zu sein, auch wenn die Nachricht, Kanye West habe 47 Millionen Dollar Schulden, zunächst zynisch klang.

Der um Kohle an: "Mark Zuckerberg, investiere eine Milliarde Dollar in Kanye Wests Ideen, nachdem du begriffen hast, dass er der größte lebende Künstler und der größte Künstler aller Zeiten ist. Mark Zuckerberg, ich weiß, dass heute dein Geburtstag ist, aber kannst du mich morgen bitte anrufen? Du liebst Hip Hop, du liebst meine Kunst... ich bin dein liebster Künstler, aber du siehst mich fast nicht mehr atmen und hörst dir trotzdem mein Album zuhause an. Welt, twittere bitte über FaceTime, Facebook, Instagram, über alles, das Mark Zuckerberg dazu bringt, mich zu unterstützen."

Doch was verdienen die beiden eigentlich? Laut des amerikanischen Magazins "Forbes", belegte Kim 2015 den 33. Platz in der Liste der meist verdienenden Promis weltweit. Somit hat die 35-Jährige ihr Einkommen in einem Jahr von 28 Millionen US-Dollar auf 52,5 Millionen fast verdoppelt. 

Ihr Ehemann hingegen belegte im Vorjahr keinen Platz in der Liste. Dies bedeutet, dass Kanye unter 28,5 Millionen eingenommen haben muss. Noch 2014 war er auf Platz 20. Dennoch kann der Rapper gehaltsmäßig seiner Frau nicht das Wasser reichen. Vielleicht ein Grund, warum die beiden ihr Vermögen nicht zusammen legen. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen