Karl Lagerfeld trägt jetzt schicken Vollbart

Design-Genie Karl Lagerfeld pfeift auf seinen typischen "Signature-Look" und trägt jetzt lieber Vollbart.

Seit Jahrzehnten kennt man den Chanel-Designer am gleichen Look: Schwarze Sonnenbrille, nach hinten gebundenes, schneeweiß-gepudertes Haar, steifer Stehkragen, schwarzer Anzug, weißes Hemd und ein Haufen Ringe.

Neue "Gesichts-Kollektion"

Nun zeigte sich Karl Lagerfeld (84) in Paris bei der Präsentation der Männerkollektion von Dior mit einem völlig neuen Accessoire: mit einem männlichen Vollbart!

Fast hätte man gar nicht erkannt. Obwohl der Rest des Looks gleich geblieben ist, sieht der Modepapst doch ganz anders aus.

"Vogue"-Journalistin schwärmte

"Karl hat ein wunderbares, neues Gesichtsaccessoire", schwärmte "Vogue"-Journalistin Suzy Menkes auf Instagram zu einem gemeinsamen Foto.

Sieht aus, als hätte der Vollbart jetzt hochoffiziell in der Modewelt seinen fixen Platz eingenommen. Wir finden's "très chic".

(HH)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Paris JacksonModeKarl Lagerfeld

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen