Karl Mahrer beerbt Gernot Blümel als Chef der Wiener ÖVP

Karl Mahrer, designierter Landesparteiobmann der Volkspartei Wien
Karl Mahrer, designierter Landesparteiobmann der Volkspartei WienVolkspartei Wien
Der frühere Wiener Polizeikommandant Karl Mahrer folgt Gernot Blümel an der Spitze der ÖVP in der Bundeshauptstadt.

Nach dem Abgang von Gernot Blümel wurde beim heutigen Landesparteipräsidium und Landesparteivorstand Karl Mahrer als neuer designierter Landesparteiobmann der neuen Volkspartei Wien einstimmig gewählt.

Das Votum und die Einigung auf Karl Mahrer sind nach Aussage der Volkspartei "ein deutliches Zeichen für die Geschlossenheit unserer Gesinnungsgemeinschaft und ein Schulterschluss mit Bezirken, Teilorganisationen und den zahlreichen Funktionären".

"Mir ist es ein besonders Anliegen, die aktuelle Spirale der Aggression innerhalb der politischen Arbeit zu stoppen. In meiner neuen Funktion werde ich offensiv jedem die Hand reichen, um wieder gemeinsam auf einen konstruktiven politischen Kurs zu kommen – damit Politik für die Menschen wieder erfolgreich arbeitet. Ich stehe als Person für eine Politik mit Herz, Hirn und Sachverstand", so der 66-Jährige in einem seiner ersten Statements.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rcp Time| Akt:
ÖVPWienGernot Blümel

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen