Mercedes-Lenker sieht "attraktive Frau" – Crash

Der Autofahrer wurde von einer attraktiven Frau abgelenkt
Der Autofahrer wurde von einer attraktiven Frau abgelenktBild: iStock/Symbolbild
Weil er eine attraktive Frau am Straßenrand sah, verlor ein 29-Jähriger in Karlsruhe (D) die Kontrolle über seinen Mercedes und geriet in den Gegenverkehr.
Bereits in der ersten Stunde der Fahrschule lernt man(n): "Augen beim Fahren immer auf die Straße richten!" Zwar muss man auch sein Umfeld dabei immer im Auge behalten, ablenken sollte man sich davon aber nicht lassen.

An diese wichtige Lektion im Straßenverkehr dürfte sich ein 29-jähriger Autofahrer in Karlsruhe am Dienstag aber kurzerhand nicht mehr erinnert haben. Er war mit seinen Gedanken und Blicken nämlich völlig woanders.

"Blick schweifte auf attraktive Frau"

Der Mercedes-Lenker fuhr gegen 16.15 Uhr gerade auf der Hohkreuzstraße in Richtung Weißhofer Straße. Dann verließen seine Augen aber für einen kurzen Moment die Fahrbahn.

"Auf Höhe der Hausnummer 22 schweifte sein Blick auf eine attraktive Frau, die auf dem dortigen Gehweg in Richtung Reuchlinstraße unterwegs war", berichtet die Polizei.

CommentCreated with Sketch.7 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. 29-Jähriger kollidiert mit VW

Durch den Anblick der Frau ließ sich der 29-Jährige dermaßen vom Verkehr ablenken, dass er mit seinem Mercedes in den Gegenverkehr geriet und dort mit dem entgegenkommenden VW einer 50-Jährigen kollidierte.

Durch den Zusammenstoß entstand an den beiden beteiligten Fahrzeugen ein Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 1.500 Euro.

Positiver Alkotest

Personen wurden bei der Kollision zum Glück nicht verletzt. Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei dann fest, dass der 29-Jährige unter leichter Alkoholeinwirkung stand. Ihn erwartet nun eine Anzeige.

(wil)

Nav-AccountCreated with Sketch. wil TimeCreated with Sketch.| Akt:
DeutschlandNewsWeltUnfälle/UnglückeVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema