Karmic bringen Elektropop aus Kalifornien nach Wien

Laura Baruch und Kyle Katch, die Frontfrauen von Karmic
Laura Baruch und Kyle Katch, die Frontfrauen von KarmicBild: zVg
Am 24. April spielt die Band bei freiem Eintritt ein Konzert im Wiener B72.
Zwei Frontfrauen (Laura Baruch und Kylee Katch) plus zwei Produzenten (Sam Murphy und der gebürtige Österreicher Peter Kastner), das macht zusammen Karmic. Die Band ist in Kalifornien daheim und verpackt die pazifische Sonne in ihren sommerlichen Elektropop.

Zuletzt weilte das Quartett als Headliner des Sinnesrauschen-Festivals im März in Wien. Rund um den Release ihrer neuen Single "X Marks the Spot" (am 26. April) sowie der nachfolgenden EP "This Is Karmic" (am 31. Mai) tourt die Band ausgiebig durch Österreich.



CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Save the Dates:

18. April: Lendhafen Cafe | Klagenfurt

24. April: B72 – FREIER EINTRITT

26. April: Noppen Air | Neußerling

27. April: Dynamo Festival | Dornbirn

15. Juni: Academy | Salzburg

28. Juni: Kino | Ebensee

29. Juni: tba Festival | Graz

10. Juli: Acoustic Qlash | Linz

Weitere Infos zu den Veranstaltungen gibt es auf der Facebook-Seite von Karmic. (lfd)

Nav-AccountCreated with Sketch. lfd TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienEventsMusikKonzert

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren