Kärntner Bauarbeiter von Mauerteilen erschlagen

Bei Abbrucharbeiten in einer Lagerhalle in Klagenfurt kam es zu einem tödlichen Arbeitsunfall.
Bei Abbrucharbeiten in einer Lagerhalle in Klagenfurt kam es zu einem tödlichen Arbeitsunfall.Bild: iStock
Bei Abbrucharbeiten in einer Lagerhalle in Klagenfurt (Kärnten) kam es am Dienstagvormittag zu einem tödlichen Arbeitsunfall.
Bei Abbrucharbeiten in einer Lagerhalle in Klagenfurt kam es am Dienstag gegen 11:20 Uhr zu einem tödlichen Arbeitsunfall. Ein 40-jähriger Arbeiter aus dem Raum Feldkirchen wurde von herabstürzenden Mauerteilen getroffen und tödlich verletzt.

Nähere Umstände zu dem Unglücksfall sind noch nicht bekannt, weil die Ermittlungstätigkeiten noch in Gange sind.



CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. jd TimeCreated with Sketch.| Akt:
KärntenNewsÖsterreichArbeitsunfallBaustelleJochen Dobnik

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren