Polizei-Großrazzia im Rocker- und Mafia-Milieu

65 Polizisten haben in allen Kärntner Bordellen sowie in Pizzerien und auch in Privathäusern Razzien durchgeführt (Symbolfoto)
65 Polizisten haben in allen Kärntner Bordellen sowie in Pizzerien und auch in Privathäusern Razzien durchgeführt (Symbolfoto)Bild: Franz Neumayr, picturedesk.com/APA
65 Polizisten haben in allen Kärntner Bordellen sowie in Pizzerien und auch in Privathäusern Razzien durchgeführt.
Großeinsatz für 65 Polizistinnen und Polizisten in den letzten drei Tagen. In einer koordinierten Schwerpunktaktion des Bundeskriminalamt mit dem Landeskriminalamt, der Finanzpolizei, der Fremdenpolizei und dem Verfassungsschutz wurden in den letzten drei Tagen alle 28 Kärntner Bordelle sowie Pizzerien, anderen Geschäftslokalen und auch in Privathäusern durchsucht.

Das Hauptaugenmerk der Ermittler lag auf Rocker-Gruppierungen, die u.a. im Prostitution- und Drogen-Milieu tätig sind, sowie auf in Kärnten ansässige und polizeilich bekannte Personen, welche italienische Verbrecherorganisationen mit mafiöser Struktur zugerechnet werden.

Prostitution, Schmuggel, Glücksspiel



Die Bilanz: Anzeigen gegen fünf bulgarische und rumänische Zuhälter, zehn Prostituierte aus den Fängen von Menschenhändlern befreit, sowie ein kolumbianischer "Loverboy", der zwar Sexdienste anbot, aber keine Aufenthaltsgenehmigung besaß, wurde festgenommen. Zudem wurden bei den Razzien ein Glücksspiellokal in Klagenfurt geschlossen und sechs Glücksspielautomaten sichergestellt.

CommentCreated with Sketch.4 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Mehrere Anzeigen wegen Übertretung nach dem Prostitutionsgesetz, Produktpiraterie und Zigarettenschmuggel runden das umfangreiche Ergebnis dieser drei Tage ab.

Rocker und Zuhälter gut vernetzt



Laut einer Polizei-Presseaussendung wurden bei der Schwerpunktaktion auch firmenähnliche Strukturen festgestellt, die in die Rocker- und Zuhälterszene führen. Bei der Kontrolle von 45 rumänischen und bulgarischen Zuhältern wurde festgestellt, dass ein Großteil bereits im Ausland kriminalpolizeilich vorgemerkt ist.

Nav-AccountCreated with Sketch. jd TimeCreated with Sketch.| Akt:
KärntenNewsÖsterreichPolizeieinsatzProstitutionsverbotBundeskriminalpolizeiJochen Dobnik

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren