Polterabend eskaliert: Polizei sucht Schläger

In der Nacht auf Sonntag kam es in einer Diskothek in Krumpendorf zu dem Streit zwischen den Teilnehmern an der Polterfeier und anderen Besuchern.
In der Nacht auf Sonntag kam es in einer Diskothek in Krumpendorf zu dem Streit zwischen den Teilnehmern an der Polterfeier und anderen Besuchern.Bild: iStock
In einer Diskothek in Krumpendorf (Klagenfurt) kam es Sonntagfrüh zu einer Rauferei, zwei Männer wurden schwer verletzt.
In einer Diskothek in Krumpendorf (Bezirk Klagenfurt) ist es Sonntagfrüh gegen 4:30 Uhr vorerst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen Teilnehmern an einer Polterfeier und anderen Besuchern gekommen. Nach dem Verlassen der Disko fuhren einige Burschen der Polterfeier mit einem Taxi weiter, während sich die anderen Männer noch mit den weiblichen Teilnehmern der Feier unterhielten.

Kurz darauf kam das Taxi zurück und die Insassen stiegen aus dem Fahrzeug und schlugen auf die sich unterhaltenden Männer ein. Dabei wurden zwei Männer im Alter von 26 und 25 Jahren, beide aus dem Bezirk St. Veit/Glan, schwer bzw. unbestimmten Grades verletzt. Anschließend setzten sich die Täter wieder in das Taxi und fuhren weg.

Die Täter konnten bisher noch nicht ausgeforscht werden, die Polizei ermittelt. (jd)



CommentCreated with Sketch.1 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. jd TimeCreated with Sketch.| Akt:
KärntenNewsÖsterreichSchlägereiPolizeiJochen Dobnik

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema