Kastelruther Spatzen zweifeln an Florian Silbereisen

Norbert Rier und Florian Silbereisen
Norbert Rier und Florian SilbereisenImago Images
Florian Silbereisen ist derzeit präsenter denn je. Kollege Norbert Rier von den Kastelruther Spatzen äußerte nun seine Zweifel.

Mit seiner neuen Rolle als Juror bei "Deutschland sucht den Superstar" wartet eine riesige Herausforderung auf Florian Silbereisen. Nicht alle trauen dem Ex von Helene Fischer diese Aufgabe zu. In einem Interview schätzte nun Norbert Rier von den Kastelruther Spatzen Silbereisens Lage ein.

Der Musiker schien in dem Interview positiv gestimmt, doch warnte er Florian Silbereisen auch gleichzeitig davor, sich zu übernehmen. "Es ist nicht immer alles Gold, was glänzt. Hoffen wir mal, dass er es gut macht", meinte Rier.

Und weiter: "Sicherlich nicht einfach, mit Dieter Bohlen als Vorgänger. Es ist immer ein bisschen gefährlich, dass dann Leute sagen, er ist dann zu viel im Fernsehen. Manchmal einfach dem Motto folgen: Weniger ist mehr".

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account tha Time| Akt:
Florian SilbereisenDSDS

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen