Kastenwagen krachte in Wien fast in Liesingbach

Die Einsatzkräfte wurden am Donnerstag zu einem schweren Verkehrsunfall in Wien-Kalksburg gerufen. Ein Kastenwagen kam von der Straße ab und prallte gegen zwei Bäume.

Wie die Berufsfeuerwehr mitteilte, war der Fahrer eines Kastenwagens am Vormittag auf der Breitenfurter Straße unterwegs.

Aus bisher unbekannter Ursache kam der Lenker dabei von der Straße ab und prallte gegen zwei Bäume. Anschließend blieb das Fahrzeug auf der Böschung des Liesingbachs hängen.

Bei dem Unfall wurde der Kastenwagen an der Beifahrerseite schwer beschädigt. Der Fahrer blieb weitgehend unverletzt und konnte das Fahrzeug aus eigener Kraft verlassen.

Die alarmierten Kräfte der Berufsfeuerwehr Wien kümmerten sich zunächst um die Sicherung des Unfallfahrzeugs.

Breitenfurter Straße gesperrt

Das Autowrack wurde von einem Abschleppfahrzeug mit einer Seilwinde auf die Straße gezogen und auf einer Wiese neben der Straße gesichert abgestellt.

Während der Aufräumarbeiten war die Breitenfurter Straße für etwa eine halbe Stunde komplett gesperrt.

(wil)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
LiesingGood NewsWiener WohnenVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen