Kate ließ fast 1000 Euro für neue Frisur springen

Wer schön sein will, muss tief in die Tasche greifen. Um ihre royale Frisur wieder auf Vordermann zu bringen, gab Herzogin Kate nun knapp 980 Euro aus. Im Rahmen eines sechsstündigen Friseurbesuchs wurde aus der ergrauten und farblosen Mähne der Britin eine glänzende Haarpracht in Schokobraun.

Der Londoner Luxus-Friseur Rossano Ferretti hatte die Ehre die prominente Mähne der 31-Jährigen zu stylen. In einer 6-Stunden-Sitzung zauberte er der Neo-Mama eine Frisur mur Wow-Effekt auf den Kopf.

Beim "SportsBall 2013" präsentierte Kate ihren neuen Look dann der Öffentlichkeit - Laut der "Daily Mail" soll sie sich nach den desaströsen Presseberichten über ihren grauen Haaransatz verzweifelt an VIP-Figaro Rossano Ferretti gewandt haben. Das Blatt berichtet auch, dass Kates Schwester Pippa ihr den Friseur empfohlen haben soll.

Ganze sechs Stunden habe Herzogin Kate schließlich bei dem Luxus-Friseur, der auch Hollywood-Stars wie Angelina Jolie (38) und Salma Hayek (47) zu seinem Kundinnen bereist die Haare schön gemacht hat, verbracht. Eine entsprechende Behandlung kostet dem Bericht zufolge rund 600 Pfund (rund 980 Euro).

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen