Kate Middleton besucht Opfer des Anschlags

Prinz Williams Ehefrau traf die Betroffenen des Terror-Anschlags in London.

Herzogin Kate Middleton besuchte am Montag einige Opfer, die beim Terror-Anschlag in London am 3. Juni verletzt wurden. Sie sprach mit sechs Patienten, die noch immer im King's College Hospital behandelt werden. Außerdem traf die 35-Jährige die Ärzte und Krankenschwestern, die in der Nacht des Anschlags die Opfer pflegten.

Danach gab es mit dem Experten Dr. Muh Husain ein Gespräch über die psychologische Betreuung der Opfer.

Auf Twitter teilte das britische Königshaus mehrere Fotos von Kates Besuch im Spital.

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
PeopleBundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen