Kate Upton hält nichts von Diäten

Topmodel Kate Upton plant gerade ihre Hochzeit. Ein Zielgewicht für ihren großen Tag hat die schöne Blondine aber nicht.

Kate Upton will keine Diät vor ihrer Hochzeit machen. Die 24-Jährige plant gerade ihren großen Tag mit dem Baseballspieler Justin, der ihr vor einem Jahr einen Antrag machte. Mit einem Zielgewicht für beschäftigt sie sich jedoch weniger.

Im "People"-Magazin erklärt das "Sports Illustrated"-Model: "Ich wiege mich nicht, um mich selbst für mein Gewicht zu verurteilen. Es zählt nur, wie gut ich mich fühle." Auch wenn sie sich nicht viel mit ihren Kilos befasst, leistet die Schönheit harte Arbeit mit ihrem persönlichen Trainer Ben Bruno, der sie antreibt und motiviert. "Ben ist ein fantastischer Trainer. Er bringt dich voran und sorgt dafür, dass du mit dir selbst kämpfst und ein Training bekommst, mit dem du dich am besten fühlst und aussiehst", erzählt sie.

Die Kleidergröße spielt keine Rolle mehr

Den Grund für ihre Einstellung begründet Upton so: "In meiner Karriere habe ich den Punkt erreicht, an dem ich nicht mehr darüber nachdenke, in eine bestimmte Kleidergröße zu passen. Ich habe angefangen meinen Körper zu betrachten, als helfe er mir mein Leben bestmöglich zu meistern."

Durch den Sport habe sie schon Veränderungen an sich festgestellt: "Ich habe gemerkt, wie sich mein Körper verändert, da ich mehr Energie habe, mich stärker fühle und wieder schneller zu Kräften komme, sei es wegen eines Jetlags oder dem Training. Dinge wie diese helfen dir, dein Leben mehr genießen zu können und das Beste aus deinem Körper zu machen."

(adu/bang)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
VideospielDancing StarsHochzeitDiät-TippsInstagramKate Upton

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen