Kate Winslet am Set verletzt – sie muss ins Spital

Kate Winslet hat sich in Kroatien bei Dreharbeiten verletzt.
Kate Winslet hat sich in Kroatien bei Dreharbeiten verletzt.(Bild: kein Anbieter/Reuters)
Bei den Dreharbeiten zu ihrem neuen Film "Lee" rutschte Kate Winslet unglücklich aus und musste im Krankenhaus medizinisch versorgt werden.

Im kroatischen Dorf Kupari dreht "Titanic"-Star Kate Winslet (46) gerade den Film „Lee“. Am Set rutschte die Britin aus und musste sogar ins Krankenhaus gebracht werden. Die Blondine, die die Titelrolle der „Vogue“-Fotografin Elizabeth „Lee“ Miller im Film darstellt, soll laut kroatischen Medienberichten mit einem schwarzen Van in das Krankenhaus von Dubrovnik gebracht worden sein. Winslet soll schwarz gekleidet gewesen sein und eine Gesichtsmaske getragen haben.

Im Spital wurde sie vom Pflegepersonal empfangen. Allerdings sollten ihre Verletzungen nicht schwer sein, der Besuch im Krankenhaus eine reine Vorsichtsmaßnahme. „Es geht ihr gut und sie wird diese Woche wie geplant filmen", wird ein Pressesprecher der Schauspielerin auf „Metro.co.uk“ zitiert. Somit steht den weiteren Dreharbeiten nichts im Wege.

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account cor Time| Akt:
Kate WinsletKrankenhausFilm

ThemaWeiterlesen