Kater auf Entdeckungstour: Polizei fängt "Flamme" ein

Polizist Dominik mit Ausreißer "Flamme"
Polizist Dominik mit Ausreißer "Flamme"LPD Wien
Einen Ausreißer auf vier Beinen entdeckten zwei Polizeibeamten am Wiener Gürtel. Der Kater konnte sicher in sein Zuhause in Döbling gebracht werden.

In der Nacht auf Donnerstag wurden die Polizisten Mariella und Dominik auf einen rot-weißen Tiger aufmerksam, der am Gürtel herumirrte. Den Beamten des Stadtpolizeikommandos Döbling gelang es, den süßen Ausreißer einzufangen. Dank eines Chiplesegeräts war auch schnell der Besitzer ausfindig gemacht.

Der Kater, der auf den Namen "Flamme" hört, wie sich später herausstellte, war von dem jungen Mann in Uniform offenbar angetan. Bereitwillig ließ sich das Tier "abführen". Schüchtern war der Kater jedenfalls nicht, hüpfte auf die Schulter von Polizist Dominik und genoss den Ausblick vom Armaturenbrett. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account ik Time| Akt:
TiereDöblingWienPolizei Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen