Suchaktion in St. Pölten

Kater "Moritz" in NÖ vermisst - 100 Euro Finderlohn

Große Suchaktion in St. Pölten-Wagram: Seit Anfang Oktober wird der rote Kater "Moritz" vermisst. Seine Besitzer bieten 100 Euro Finderlohn an.

Tanja Horaczek
Kater "Moritz" in NÖ vermisst - 100 Euro Finderlohn
Kater "Moritz" wird schrecklich vermisst.
Privat

"Wer hat unseren kleinen Liebling gesehen", fragt Besitzerin Sabine Pletterbauer aus St. Pölten-Wagram. Seit Anfang Oktober ist ihr roter Kater spurlos verschwunden. Die Besitzer suchten via Flugblätter nach ihm. Doch bis dato konnte er nicht gesichert werden. 

    Kater "Moritz" wird schrecklich vermisst.
    Kater "Moritz" wird schrecklich vermisst.
    Privat

    Kater ist gechippt und registriert

    Er wurde zwar hin und wieder angeblich gesehen, doch einen wirklichen Hinweis auf ihn gab es nicht. "Wir haben im Tierheim nachgefragt, am Wirtschaftshof jedoch ohne Erfolg. Er ist gechippt und registriert, daher kann mich ein Finder oder ein Tierarzt jederzeit kontaktieren", berichtet Pletterbauer im "Heute"-Gespräch. Die Familie will jedoch ihren Liebling wieder in den Armen halten. Daher wurde jetzt ein Finderlohn ausgerufen. 

    Wer ihn gesund und munter auffindet oder wirkliche Hinweise auf seinen Aufenthaltsort geben kann, der bekommt 100 Euro. 

    hot
    Akt.