Das macht die einstige "Super Nanny" (47) heute

Katharina Saalfrank versuchte sieben Jahre lang als "Super Nanny" Eltern bei der Erziehung ihrer Kinder zu unterstützen. Doch was wurde eigentlich aus ihr?
Es ist ruhig geworden, um Katharina Saalfrank, früher besser bekannt als "Die Super Nanny"!

Von 2004 bis 2011 stand die 47-jährige Pädagogin als Erziehungscoach vor der Kamera. Doch was macht sie seit ihrem TV-Aus?

Eigene Praxis

"Die bindungs- und beziehungsorientierte Pädagogik lehre ich auch in meinen Ausbildungen. In den letzten Jahren habe ich viele Kursleiter und Berater ausgebildet", berichtete sie neulich im "Bild"-Interview.

Außerdem habe die 47-Jährige bereits seit 2009 eine eigene Praxis für Beratung in Berlin. Dort unterstütze sie Eltern und Erzieher. Eine TV-Rückkehr sei nicht geplant.

CommentCreated with Sketch.2 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. (wil)



Nav-AccountCreated with Sketch. wil TimeCreated with Sketch.| Akt:
DeutschlandNewsSzeneTV

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren