Kathi Wörndl will Lugners Opernball-Stargast werden

Nach der Absage von Lindsey Vonn bietet sich die RTLII-Moderatorin aus Salzburg als Ersatz für die Spitzensportlerin an.
Aus heiterem Himmel sagte die US-Skiqueen Lindsey Vonn am Freitag die Teilnahme am Opernball ab. Vier Tage vorher war sie noch von Richard Lugner als seine diesjährige Begleitung präsentiert worden.



Auf Instagram bietet nun Moderatorin Katharina Wörndl an, für Vonn einzuspringen. In ihrer Story schreibt sie, dass sie Zeit hätte: "Klar bin natürlich keine Lindsey Vonn (von der ich ein großer Fan bin - by the way), und gut, meine Fan-Crowd ist überschaubar". Auch sportlich könne sie Lindsey nicht ganz das Wasser reichen, gesteht die 36-jährige Salzburgerin.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.


"Aber Walzer kann ich - und natürlich alles kostenlos", lässt sie Richard Lugner außerdem wissen. Ob der Baumeister diesem verlockenden Angebot widerstehen kann?

VIP-Bild des Tages



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. baf TimeCreated with Sketch.| Akt:
SalzburgNewsÖsterreichStarsOpernballRichard LugnerOpernball

CommentCreated with Sketch.Kommentieren