Katy Perry trauert um ihre tote Katze

Orlando Bloom muss seine schwangere Verlobte Katy Perry trösten: Ihre Katze ist tot.

Popstar Katy Perry ist traurig: Sie musste von ihrer Katze Kitty Purry Abschied nehmen. Auf Instagram teilte sie mehrere Fotos von sich und dem geliebten Haustier.

"Vor 15 Jahren kletterte sie in das Fenster meines damaligen Freundes, sie war hochschwanger und suchte einen Unterschlupf", schrieb Katy dazu und bedankte sich für die gemeinsame Zeit.

Die Musikerin hoffe, dass der Stubentiger in "Lachsfilets und Thunfisch-Tartar oben im Katzenmiezen-Himmel" ruhe. Zahlreiche Fans drückten daraufhin ihr Beileid aus. Darunter auch einige prominente Anhänger der Sängerin, wie zum Beispiel Modedesigner Jeremy Scott und TV-Star Kris Jenner.

VIP-Bild des Tages

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Dancing StarsTodesfallKaty Perry

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen