"Er ist ein Anker": Katy will endlich Orlando heiraten

Bald sollen für Katy Perry und Orlando Bloom die Hochzeitsglocken läuten. Die Sängerin erzählt, wie ihr der Schauspieler aus der Depression geholfen hat.

Katy Perry (35) kann wieder strahlen. An und für sich nichts Neues – schließlich ist sie für ihre bunten und ausgefallenen Auftritte bekannt. In der Vergangenheit fiel es ihr aber alles andere als leicht, dabei ein glückliches Gesicht zu machen. Beim Fotoshooting mit der indischen "Vogue" ließ sie vor kurzem tief in ihre Seele blicken.

Katy Perrys dunkle Tage

Besonders in der Zeit zwischen 2017 und 2018 habe sie hart zu kämpfen gehabt, erzählt sie dem Modemagazin: "Ich fiel in eine Depression und wollte nicht aus dem Bett aufstehen. Ich musste mich auf eine mentale Reise begeben, um gesund zu werden", erinnert sich die Pop-Sängerin an ihre dunklen Tage. Hilfe bekam Perry von ihrem Verlobten, dem Schauspieler Orlando Bloom (42, "Der Herr der Ringe").

"Wie eine Reinigung, die nie zu Ende geht."

"Orlando ist wie ein Weiser", schwärmt Katy. "Als wir uns zum ersten Mal trafen, meinte er, wir würden uns gegenseitig von Gift befreien. Es ist eine Herausforderung, aber wie eine Reinigung, die nie zu Ende geht." Noch nie habe sie einen Partner gehabt, der "wie Orlando bereit war, auf eine solch emotionale und spirituelle Reise zu gehen".

Orlando ist ihr größter Fan

Deshalb wollen die beiden auch demnächst vor den Traualtar treten. "Er ist mein Anker, er ist so echt", verrät die Sängerin über ihre Beziehung. Offensichtlich erkennt er Katys wahres Ich hinter ihrer glitzernden Fassade: "Er ist nicht der Nummer-1-Katy-Perry-Fan, aber der größte von Katheryn Hudson", weiß die glückliche Sängerin.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SzeneKaty Perry

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen