Katy Perry spricht in Wien Deutsch: "Ich liebe dich"

Die Wiener Stadthalle war am Montag Ziel tausender Katy Perry-Fans, die eine Karte für die neueste Tour ergattert haben.

Ihr neuester Streich heißt "Witness". Katy Perry präsentiert ihr neues Album auf der zugehörigen Tour knallbunt. Riesige Videowände, Tänzer, unzählige Outfit-Wechsel und Effekte setzen die Stimme der 33-Jährigen in Szene.

Seit ihrem Hit "I Kissed A Girl" ist sie weit gekommen. Auf dem neuen Album reflektiert sie über ihr Leben und denkt auch über die Veränderungen in der Welt um sie herum nach.

Die Singles "Chained to the Rhythm", "Bon Appetit" und "Swish Swish" durften auch beim Konzert im Wien nicht fehlen. Auch ältere Hits, wie "Teenage Dream" (siehe Video oben) erfreuten sie Fans.

Am Beginn des etwa zweistündigen Abends zeigte sich Katy Perry von ihrer gebildeten Seite. Den Zuschauern in Wien bewies sie, dass sie - zumindest einige Worte - Deutsch kann.

Was spricht Miss Perry so? "Ich liebe dich", kann sie sagen. Und: "Scheiße". Auch "heiß" hat es in ihren Wortschatz geschafft. Den Konzertbesuchern gefällt's, tosender Applaus begrüßte die US-Amerikanerin, als sie mit etwa 25-minütiger Verspätung die Bühne betrat.

Noch ein Video vom Konzert in Wien

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenGood NewsMusikvideoKonzert Theater BernKaty Perry

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen