Katy Perry und Lady Gaga sangen für Hillary Clinton

Superstar Katy Perry zählt zu einer der glühendsten Anhängerinnen von US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton. Bei der Democratic National Convention in Philadelphia, in deren Rahmen Clinton offiziell nominiert worden war, durfte die Sängerin nun zwei ihrer Hits zum Besten geben.

Superstar . Bei der Democratic National Convention in Philadelphia, in deren Rahmen Clinton offiziell nominiert worden war, durfte die Sängerin nun zwei ihrer Hits zum Besten geben.

"Ich bitte euch, einen offenen Geist zu haben und eure Stimme zu nutzen, denn am 8. November ist jeder von euch so einflussreich wie jeder NRA-Lobbyist. Ihr habt genau so viel zu sagen wie jeder Milliardär", sprach Perry zu den versammelten Delegierten, bevor sie "Roar" und "Rise" anstimmte.

auf, die ebenfalls eine prominente Unterstützerin von Hillary Clinton ist. Sie spielte bei einem Gratis-Konzert für Delegierte der Demokraten in Camden, New Jersey, ausschließlich Coversongs, darunter die Klassiker "This Land Is Your Land" von Woody Guthrie und "Come Together" von den Beatles.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen